SPIELSTARK 2024: Angsthasen

Di | 27.02.2024 | 11:00 Uhr

angsthasen3
angsthasen1
angsthasen
angsthasen2

Jedes Kind hat vor irgendetwas Angst. Wer kennt das nicht: Dunkelheit, Gewitter, Hunde, das Monster unter dem Bett oder Mama muss plötzlich gehen. Die Tänzerin Katharina Wiedenhofer und der Musiker Gregor Praml mit seinem großen Kontrabass stellen sich ihren Ängsten und nähern sich ihnen ganz behutsam an. Gemeinsam mit den Kindern begeben sie sich auf die Suche nach dem, was Angst auslöst und wie man ihr gegenübertreten kann. Jeder Schritt auf das Unbekannte zu wird vorsichtig und langsam genommen, immer wieder versichert sich der eine bei der anderen, keiner bleibt alleine, sondern hat immer, wenn Gefahr zu drohen scheint, die*den andere*n dabei. Zusammen trauen sie sich etwas zu und begreifen die Angst als Chance zu wachsen, wenn man sich ihr stellt. Scheinbar unüberwindbare Situationen kehren sich in ihr Gegenteil: Aus dunkel wird hell, aus schwer leicht, aus Zittern stolzes Lachen, aus Flüstern laute Musik.


Eine Performance mit Tanz, Musik und Sound
Eine Produktion von Hennermanns Horde, Frankfurt

CHOREOGRAFIE, IDEE & KONZEPT: Célestine Hennermann
TANZ & CHOREOGRAFIE: Katharina Wiedenhofer 
LIVE MUSIK & KOMPOSITION:
 Gregor Praml
KOSTÜM, RAUM & AUSSTATTUNG: Nathalie Meyer
BÜHNENBILD: Marco Niegel
PRODUKTIONSLEITUNG: Britta Horwath
MANAGEMENT: Alexandra Schmidt / tanzmangement
DAUER: 45 Minuten
PREMIERE: 18. Februar 2021, Theaterhaus Frankfurt


PRESSE ECHO

„Und um die (Angst) geht es bei „Angsthasen“. Aber nicht ostentativ, sondern beinahe elegant verfremdet, über Bande, mit einprägsamen Szenen von Zögern, Herantasten, Zurückschrecken, mit Objekten, Geräuschen, Effekten, farbigem Licht und Musik.“

„Die Tänzerin und Choreographin Katharina Wiedenhofer und der Musiker und Komponist Gregor Praml zeigen dabei neue Seiten: Wiedenhofer tanzt nicht nur, sie spricht, mit dem Publikum und mit Praml, der, weit über seine Live-Musik am Bass hinaus, zum Mitspieler wird.“
(FRANKFURTERT ALLGEMEINE ZEITUNG)



KARTENVORVERKAUF

Rathaus Ottweiler
Goethestraße 13a
Zimmer 11 und 12
während der Öffnungszeiten
Tel. +49 6824 300828
jugendverwaltung@ottweiler.de


SPIELORT

Schlosstheater Ottweiler

© Daniel Blattmann

4+


Alle Termine

Telefonische Reservierung unter: +49 (0)681 958283-0

Festival SPIELSTARK

Abendtermine, Nachmittagstermine und Sonntagsmatineen sind online buchbar.
Vormittagsvorstellungen in der Woche sind nur telefonisch buchbar.

Reservierungen werden von Mo. - Fr. 8:30 -15:30 Uhr bearbeitet.
Reservierungen für das Wochenende werden nur bis freitags, 14:00 Uhr angenommen!
Kurzfristige Stornierungen unter: +49 (0)681 958283-15


Nach oben scrollen