überzwerg - HIMMEL UND HÄNDE

Himmel und Hände

überzwerg HIMMEL UND HÄNDE
überzwerg HIMMEL UND HÄNDE
überzwerg HIMMEL UND HÄNDE
überzwerg HIMMEL UND HÄNDE
überzwerg HIMMEL UND HÄNDE
HIMMEL_1
HIMMEL_2
HIMMEL_3
HIMMEL_4
HIMMEL_5

“Du bist auf jeden Fall nicht ich bist du nicht
Ich bin ich
Bin dein gefallener Stern.”

Es gibt die Welt. Die Erde. Den Himmel gibt es. Und unter dem Himmel, da gibt es den Kindergarten. Und es gibt A und O. Gemeinsam entdecken sie die Welt. Doch die Freunde A und O sind sehr verschieden. Während A seinen Kopf mit Vorliebe in den Himmel steckt und sich dort alles Mögliche ausdenkt, gräbt sich O mit seinen Händen enthusiastisch eine tiefe Höhle in die Sandkiste. Trotz aller Unterschiede, sind sie gemeinsam das A und O – doch was das tatsächlich bedeutet, wird ihnen erst klar, als der erste Schultag naht…

»Himmel und Hände ist eine Geschichte über Freundschaft, dreckige Hände und die Sterne am Himmel.«
(Carsten Brandau)

Eine Geschichte der Gegensätze: vom Denken und vom Machen, von der Gemeinsamkeit und der Einsamkeit, vom Anfang und vom Ende und von der Möglichkeit, an der Begegnung mit dem Anderen und Neuen zu wachsen. Ein Plädoyer für Freundschaften und den Mut zu Umbrüchen, die das Leben so aufregend machen.


Von Carsten Brandau

REGIE: Jannica Hümbert
AUSSTATTUNG: Dorota Wünsch
SPIEL: Anna Bernstein, Reinhold Rolser
PREMIERE: 6. November 2022


PRESSE ECHO

Dieses Kinderstück für Menschen ab vier Jahren muss [man] einfach loben. Äh lieben. Und loben sowieso. […] Wie so oft ist auch hier beim Theater Überzwerg alles aus einem Guss. Nicht dem platten wie pappen Süßen, sondern dem anderen, poetischen Guss. […] Bernstein als fleischgewordenes O […] , die sich mit Vorliebe per Rückwärtsrolle durchs Leben kugelt und Rolser als bedächtiges A, das Nähe braucht und doch nicht zulässt – gespielt ist das famos. […] Honoriert wurde das von den Zuschauern mit nicht enden wollendem Applaus und infernalem Fußgetrampel […].
(SAARBRÜCKER ZEITUNG, Anja Kernig)

Hümbert inszeniert das Stück locker und beschwingt. Bernstein und Rolser ergänzen sich dabei wie Yin und Yang. […] Macht alle ab 4 Jahren glücklich.
(SAARTEXT, Oliver Sandmeyer)


Schulvorstellung

Schulvorstellungen können ausschließlich telefonisch reserviert werden

Tel. +49 (0)681 958283-0

© Uwe Bellhäuser

4+


Alle Termine

Telefonische Reservierung unter: +49 (0)681 958283-0

Abendtermine, Nachmittagstermine und Sonntagsmatineen sind online buchbar.
Vormittagsvorstellungen in der Woche sind nur telefonisch buchbar.

Reservierungen werden von Mo. - Fr. 8:30 -15:30 Uhr bearbeitet.
Reservierungen für das Wochenende werden nur bis freitags, 14:00 Uhr angenommen!
Kurzfristige Stornierungen unter: +49 (0)681 958283-15


Scroll to Top