Jugendliche & Erwachsene

Jugendstücke

Das Herz eines Boxers

Jojo ist ein echt cooler Typ: keine Lehrstelle, keine Freundin, keine Hoffnung, große Klappe. Und dann wird er auch noch auf richterlichen Beschluss hin ins Altersheim abkommandiert. Seine Aufgabe: Wände streichen im Zimmer von Leo. Der sitzt nur stumpfsinnig rum, spricht kein einziges Wort und wird von Jojo erst mal überhaupt nicht ernst genommen. Der Alte entpuppt sich aber als der „rote Leo“, ein ehemaliger Boxer und durchaus noch fit.

Es treten auf: Nachbarn, Paare, Außenseiter, Dörfler und Städter, Schwärme und Superorganismen, beste Deutsche, weitere Deutsche, Ausländer und Inländer, Freiherr von Knigge, ein Mann, der schläft, Hoaxes und viele, viele Schuhe.

Der Feminist

Ein Schauspiel-Liederabend über das starke Geschlecht: die Frauen. Oder sind inzwischen die Männer die besten Feministen unter uns? Was als Frauenrechtsbewegung vor ca. 200 Jahren begann und viele verschiedene Wege ging von "Die Männer sind alle Verbrecher" über "Neue Männer braucht das Land" bis "Frauen kommen langsam, aber gewaltig" scheint heute bei Ladyfit und Supergirls gelandet zu sein. Oder "Girls just wanna have fun?"

„Ich heiße Sophie Scholl. Und da fängt das Problem auch schon an“.
So beginnt die Geschichte einer eigentlich ganz normalen Jurastudentin. Sie steht kurz vor dem Examen und ist voller Vorfreude auf ihr Berufsleben. Ihr Nachname? Reiner Zufall.