Festival SPIELSTARK

 

SPIELSTARK 2017 vom 14.10. bis 29.10.2017


SPIELSTARK 2016

Unser 15. Spielstark Festival in Ottweiler endete am 8.10. nach zwei ereignisreichen und aufregenden Wochen.
Zum ersten Mal in der Spielstark-Geschichte hatte die Stadt Ottweiler und eine f√ľnfk√∂pfige Jury einen mit 1000 ‚ā¨ dotierten Theaterpreis f√ľr die beste Produktion des Festivals verliehen.
Der ging an die theaterperipherie aus Frankfurt, die mit ihrem St√ľck "Liebe" das Festival am 23. September er√∂ffnet hatten.

15. Ottweiler Kinder-, Jugend- und Familientheaterfestival
23. September bis 8. Oktober 2016

Veranstalter: Stadt Ottweiler und √ľberzwerg ‚Äď Theater am K√§stnerplatz
Schirmherr: Ulrich Commer√ßon, Minister f√ľr Bildung und Kultur

Zu "SpielStark 2016" gibt's auch einen Flyer - hier als pdf!

PROGRAMM

Fr 23.9.16¬†¬† ¬† 10:00 Uhr + 18:00 Uhr (ER√ĖFFNUNG)
LIEBE! [13+]
theaterperipherie, Frankfurt am Main

Sa 24.09.    18:00 Uhr
Do 6.10.    10:00 Uhr

DEUTSCH-ARABISCHE LESUNG F√úR KINDER [10+]
Zusammengestellt und gelesen von Mwoloud Daoud und Bob Ziegenbalg

So 25.9.     15:00 Uhr + 17:00 Uhr
LICHT, LICHT [2+]
Piccolo Theater, Cottbus

Mo 26.9.     09:30 Uhr + 11:30 Uhr
WIND, WIND [2+]
Piccolo Theater, Cottbus

Di 27.9.     09:30 Uhr
Mi 28.9.    09:30 Uhr
So 2.10.    15:00 Uhr

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN [8+]
√ľberzwerg - Theater am K√§stnerplatz, Saarbr√ľcken

Sa 1.10.    19:30 Uhr
LAMPEDUSA [15+]
Theater im Viertel, Saarbr√ľcken

Mo 3.10.     16:00 Uhr
Di 4.10.    10:00 Uhr

HUCK FINN [10+]
Staatstheater Kassel

Di 4.10.     16:00 Uhr
Mi 5.10.    09:30 Uhr + 11:30 Uhr

HANS IM GL√úCK [5+]
Das Papiertheater, N√ľrnberg

Fr 7.10.     10:00 Uhr + 19:30 Uhr
ZAADGAH - HEIMAT IM KOPF [15+]
KiTZ Theaterkumpanei, Ludwigshafen

Sa 8.10.     19:30 UHR (Eintritt frei)
PREISVERLEIHUNG UND ABSCHLUSSKONZERT
LULU & DIE HEERSCHAREN DER VERFLUCHTEN
Von und mit Lisa & Stäff

NEU!!!
OTTWEILER THEATERPREIS 2016

Bekanntgabe des Preisträgers: Samstag 8.10., 19:30 Uhr
Der in diesem Jahr erstmals verliehene Preis wird gestiftet von der Stadt Ottweiler f√ľr die beste Produktion des Festivals. Er ist mit 1.000 Euro dotiert. Er wird von einer Jury aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vergeben.
Die Produktionen des √ľberzwerg ‚Äď Theater am K√§stnerplatz und des Theaters im Viertel laufen au√üer Konkurrenz.

AUFTAKTVERANSTALTUNG
Wie schon in den vergangenen Jahren wollen wir mit einem Stra√üentheater auf das Festival ‚ÄěSpielstark‚Äú einstimmen. Am Mittwoch, den 21. September 2016 finden zwei Vorstellungen, jeweils um 10.30 Uhr und um 11.30 Uhr auf dem Schlosshof statt. Die Akteure sind Sch√ľlerinnen und Sch√ľler des Fachs ‚ÄěDarstellendes Spiel‚Äú am Gymnasium Ottweiler, die unter der Leitung ihrer Lehrerin, Frau Wiltz, einen Wochenmarkt der besonderen Art bieten werden.

Workshops

WORKSHOP F√úR ERZIEHERINNEN UND ERZIEHER, LEHRKR√ĄFTE VON GRUND-, SONDER- UND F√ĖRDERSCHULEN, LEHRKR√ĄFTE DER SEK I UND II, LEHRKR√ĄFTE DES FACHES ‚ÄěDARSTELLENDES SPIEL‚Äú, SPIELLEITUNG VON THEATER AG‚ÄôS UND THEATERGEMEINSCHAFTEN
Mo 26.9.2016¬†¬† ¬†09:00 ‚Äď 16:00 Uhr
EXKLUSIV/INKLUSIV: THEATERARBEIT MIT BEEINTR√ĄCHTIGUNGEN
Referent: Jan Meyer, K√ľnstlerischer Leiter der Freien B√ľhne M√ľnchen
Ort: H√§user im Eichenw√§ldchen, F√ľrther Stra√üe 31, Ottweiler

Inklusion ist in aller Munde, wird gefordert und gefördert, doch was genau ist das eigentlich? Gerade die Theaterarbeit bietet ein breites Feld an Möglichkeiten zur persönlichen, individuellen Entfaltung. Daher eignet sich das Theatermachen und -spielen enorm gut,
um Menschen mit und ohne Behinderung zusammen zu bringen.
‚ÄĘ Wie leitet man eine inklusiv besetzte Theatergruppe/DS Klasse?
‚ÄĘ Was sind die Herausforderungen und welche Ans√§tze gibt es, um sie zu meistern?
‚ÄĘ Welche Unterschiede gibt es zur "normalen" Theaterarbeit?
‚ÄĘ Welche Dinge muss ich bei der Schauspielerf√ľhrung beachten?

Jan Meyer ist K√ľnstlerischer Leiter der Freien B√ľhne M√ľnchen, dem ersten inklusiven Theater in M√ľnchen. 1989 in Saarlouis geboren, war Jan Meyer lange Jahre Mitglied des √ľberzwerg-Jugendclubs. Seit 2010 ist er freiberuflich als Autor und Regisseur t√§tig. Von 2011 bis 2015 studierte er an der Freien Universit√§t Berlin Theaterwissenschaften. Er arbeitete als Regisseur in Saarbr√ľcken, Bern, Potsdam und zuletzt in Berlin.

WORKSHOP F√úR SCH√úLERINNEN UND SCH√úLER
Di 27.9.16
DARSTELLENDES SPIEL
Referent: Bob Ziegenbalg, k√ľnstlerischer Leiter des √ľberzwerg - Theater am K√§stnerplatz

Ort: Gymnasium Ottweiler

WORKSHOP F√úR SCH√úLERINNEN UND SCH√úLER
Mo 3.10.16 bis Fr 7.10.16
GRUNDKURS THEATERSPIEL
Referentin: Elke Kremer, Theaterp√§dagogin, √ľberzwerg - Theater am K√§stnerplatz
Ort: Gemeinschaftsschule/ ERS Anton-Hansen, Ottweiler

KARTEN & INFOS

PREISE
Kinderst√ľcke
Kinder: ‚ā¨ 5,50,-¬†¬† ¬†¬†¬† ¬†¬†¬† ¬†
Erwachsene: ‚ā¨ 7,50,--¬†¬† ¬†¬†¬† ¬†
2plus1-Karte (zwei Erwachsene, ein Kind): ‚ā¨ 17,-

Jugend- und Erwachsenenst√ľcke
Jugendliche/erm√§√üigt: ‚ā¨ 7,-
Erwachsene: ‚ā¨ 11,-

Kartenvorverkauf
Rathaus Ottweiler
Goethestraße 13a
Zimmer 11 und 12
w√§hrend der √Ėffnungszeiten
Tel. +49 6824 300828 und 300873
Fax +49 6824 3008968
jugendverwaltung@ottweiler.de
kultur@ottweiler.de
www.ottweiler.de

Infos
Stadt Ottweiler
Tel. +49 6824 300828 und 300873
Fax +49 6824 3008968
jugendverwaltung@ottweiler.de
www.ottweiler.de

√ľberzwerg ‚Äď Theater am K√§stnerplatz
Tel. +49 681 958283-0
kontakt@ueberzwerg.de